Hundeerziehungskurs

Hundeerziehungskurs

Ab sofort bieten wir in unserem Verein wieder einen Erziehungskurs an, um ihren Hund (Boxer und auch alle anderen Rassen sowie Mischlinge sind herzlich willkommen) unter Anleitung unserer Trainer zu einem sicheren Begleithund auszubilden oder auch den Grundstein für eine sportliche Karriere zu legen.

Es besteht auch die Möglichkeit sich auf die theoretische und praktische Prüfung des Hundeführerscheins nach dem Nds. Hundegesetz vorzubereiten. Für die abzulegenden Prüfungen arbeiten wir mit externen Prüfern zusammen.

Insbesondere Neu-Hundehaltern versuchen wir den Einstieg in die Hundehaltung und -ausbildung zu erleichtern und das nötige theoretische und praktische Wissen im Umgang mit ihrem Vierbeiner zu vermitteln. Gerne beraten wir auch im Vorfeld der Hundehaltung, um schon den Einzug des Vierbeiners so optimal wie möglich zu gestalten. Aber auch ältere Hunde sind grundsätzlich gerne gesehen. Die Ziele versuchen wir nach dem Kennenlernen, mit jedem Team individuell abzustimmen.

Der Einstieg in den Kurs ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Wir arbeiten nicht wie sonst meist üblich, mit einem bestimmten Stundenkontingent oder legen den Kurs nur auf einen bestimmten Zeitraum aus.

Stattdessen gibt es im Boxer-Klub eine sogenannte “Mitgliedschaft auf Zeit”. Diese endet ohne dass man sich um irgendetwas kümmern muss automatisch nach 1 Jahr. Wer während dieses Jahres Blut geleckt hat und die Arbeit mit seinem Hund intensivieren möchte, der hat natürlich auch die Möglichkeit, anschließend eine ganz normale Mitgliedschaft abzuschließen und damit regulär in den Verein einzutreten.

Wer Interesse hat, kann sich gerne über das Kontaktformular oder telefonisch bei uns melden.